Wie funktioniert es

Mit unserem fortschrittlichen System stellen wir sicher, dass jederzeit ein optimaler Druck in den Reifen herrscht, aber wie funktioniert es?

Luftleitung zur Achse
Luftzufuhr
Kontrollbox

Reifenschlauch

Rotor

Luftversorgung
Warnleuchte

stator

Luftleitung zur Achse
Luftzufuhr
Kontrollbox

Reifenschlauch

Rotor

Luftversorgung
Warnleuchte

stator

feel the pressure

Luftdruck wird von der Anhängerluftversorgung (Luftfederungsseite) durch ein Drucksicherheitsventil entnommen und in der Kontrollbox an den gewünschten Reifendruck angepasst. Die Luft wird anschließend auf die Achskörper verteilt, welche als Druckleitung dienen. Dieser Vorgang findet sowohl während des Standes als auch während der Fahrt statt.

PSI – Marktführendes System

• Pressure Systems International (PSI) wurde 1993 gegründet und ist zum weltweiten Nr. 1 Systemanbieter gewachsen.

• Automatisches Reifenbefüllen nach Bedarf, sowohl im Stand als auch während der Fahrt.

• Kann an nahezu jeder Sattelaufliegerachse installiert werden, inklusive SAF, BPW, JOST (Daimler Chrysler), Schmitz Rotos, ROR & VALX.

• Mehr als 20 Jahre Betriebserfahrung als das zuverlässigste System auf dem Markt. Derzeit sind weltweit über 1,5 Millionen Systeme in Anwendung.

• Das PSI-System wird von Flotten wie FedEx (verwenden PSI seit über 10 Jahren), Walmart (bestellten in den USA weitere 6.500 Systeme für Ihre neuen Anhänger im Jahr 2017), UPS und Sysco verwendet.

• 70% der Top 200 Flotten in Nordamerika verwenden ATIS von PSI.

Das PSI-System ist mit den meisten europäischen Achsentypen kompatibel. Klicken Sie hier, um unsere Achsenkompatibilitätsmatrix anzuzeigen.